FilmEinkehrtag

am Samstag, 20. Januar 2018 in der Kath. Akademie für Berufe im Gesundheits- und Sozialwesen, Ostengasse 27, 93047 Regensburg

 Mr. May und das ...20.01.2018

In MR. MAY UND DAS FLÜSTERN DER EWIGKEIT
(GB/I 2013 von Uberto Pasolini) widmet sich ein Angestellter des Londoner Sozialamts hingebungsvoll seiner Aufgabe, Angehörige und Bekannte von Menschen aufzuspüren, die einsam gestorben sind. Doch dann wird seine Abteilung aufgelöst, und er verliert seinen Job. Ein letzter Fall bleibt ihm noch, in den er sich mit aller Energie stürzt. Doch je mehr er den Spuren des fremden Lebens folgt, desto mehr Distanz bekommt er zu seinem eigenen.
Der Film Einkehrtag lädt ein, Ruhe zu finden, Kraft zu schöpfen und im Rhythmus von Film und Gebet, Stille und Gespräch den eigenen Glauben zu reflektieren.

Referenten: Dr. Thomas Kroll, Mitglied der Kath. Filmkommission, Berlin
Pfarrer Dr. Christoph Seidl, Seellsorge für Berufe im Gesundheits- und Sozialwesen im Bistum Regensburg
Teilnahmegebühr: 35 Euro (incl. Verpflegung)
Anmeldung: Tel.: 0941/597-1621 oder E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

1. Spiritual-Care-Symposium in der Diözese Regensburg

Am Samstag, 17. März 2018, 9.30 - 16.00 Uhr
Bildungshaus Schloss Spindlhof, 93128 Regenstauf

Nähere Infos finden Sie hier.

Rückblick Salzburger Pflegekongress 2017

Der 41. Salzburger Pflegekongress befasste sich mit einem vielschichtigen Thema. Bei "Armut" denken wir zunächst an materielle Armut, die es auch hierzulande nicht selten gibt. Doch auch Einsamkeit, Krankheiten und Ängste können "arm" machen. Nicht zuletzt gibt es die Erfahrung, sich selbst zu bedauern, weil ich schon wirklich "arm dran" bin.

Im Begriff „Armut“ steckt das Wort „MUT“.
Mut gehört dazu, sich den verschiedenen Formen von Armut zu stellen, sie manchmal auszuhalten, manchmal aber auch zu verändern. Was kann ich an den Verhältnissen oder auch an meiner Einstellung ändern, um der Armut zu begegnen? Die Referentinnen und Referenten des diesjährigen Kongresses gaben dafür viele er-MUT-igende Anregungen mit. 

Rückblick auf den Pflegekongress 2017

Falls Sie die Datei nicht abspielen können, unterstützt Ihr Browser kein HTML5 audio. Sie können hier klicken um die Audiodatei herunterzuladen.

Kalender

Veranstaltungen

Unsere
Buchempfehlung:

Buch das leben verdichten gegen den Tod
Mehr dazu unter
Literaturhinweise (hier)