Geschichte

Pfr. Christoph SeidlIch bin 1967 in Regensburg geboren, wurde 1992 zum Priester geweiht, war bis 1996 Kaplan in Straubing- St. Elisabeth, bis 1999 Präfekt im Priesterseminar. Sieben Jahre lange arbeitete ich als Studentenpfarrer in der Katholischen Hochschulgemeinde in Regensburg. Von 2006 bis 2011 war ich  Seelsorger  im Krankenhaus St. Barbara in Schwandorf.

Im Alltag des Krankenhauses ist mir auch die Zusammenarbeit mit dem Pflegepersonal und den Ärzten besonders wichtig geworden. Ich habe gemerkt, dass nicht nur die Sorge um die Kranken selbst, sondern auch um die, die sich um sie sorgen, immer wichtiger wird. So wurde ich im September 2010 Nachfolger von Pfarrer Klaus Stock in der damals neu benannten Dienststelle  "Seelsorge für Berufe im Gesundheits- und Sozialwesen". Pfarrlich angebunden bin ich seit September 2011 in der Gemeinde St. Coloman in Harting/Burgweinting.

Für Ideen, wie wir die Dienststelle für Sie weiterhin attraktiv und unterstützend gestalten können, bin ich jederzeit dankbar. 

Alois Frischholz

Msgr. Alois Frischholz
(+ 25.02.2011)

Klaus Stock

(+ 20.01.2015)