Montag, 18. März 2019 | 20:00

Kann Glaube heilen?

Von Gesundheit und Spiritualität: Krank, und trotzdem heil?

In gesundheitlichen Krisen hoffen viele auf göttlliche Hilfe. Biblische Erfahrungen bestärken darin, dass Gott das Heil der Menschen am Herzen liegt.

Ohne Zweifel gibt es Berichte von Heilungen, die aufhorchen lassen. Die Frage ist: Was hat geholfen? War es die medizinische Behandlung? Der Glaube? Oder gar ein medizinisch unerklärliches Phänomen? Die noch drängendere Frage ist aber: Was ist mit denen, die nicht mehr gesund weden können, vergeblich auf ein "Wunder" warten - können sie dennoch "Heil" erfahren?

Medizin, Psychologie und Seelsorge kommen über Wirkmechanismen von Heilungen und das Erleben von "Heilsein" in der Krankeheit ins Gespräch.

Referenten: Christina Hanauer, Psychologin, Weltanschauungsbeauftragte, Erbistum München und Freising
Dr. Elisabeth Albrecht, Internistin und Palliativmedizinerin, Palliamo e.V., Regensburg
P. Thomas Lemp SAC, Pallotinerpater, Exerzitienbegleiter auf Schloss Hersberg

Moderation: Marianne Brandl, Fachstelle Sekten- und Weltanschauungsfragen, Bistum Regensburg

Eintritt: 6 Euro    Karten: Abendkasse und im Vorverkauf im Turmtheater, Watmarkt 5, 93047 Regensburg, Tel: 0941/562233

Weitere Informationen finden Sie im Flyer



Ort:
Turmtheater Regensburg
Watmarkt 5
93047 Regensburg
 

Kalender