Wir über uns

Krankenhaus- und Hospizseelsorge

Mit der Stelle „Seelsorge für Berufe im Gesundheits- und Sozialwesen“ ist in der Diözese Regensburg die Beauftragung für die Krankenhaus- und Hospizseelsorge im Bistum verbunden.

Krankenhausseelsorge

In sehr vielen Krankenhäusern des Bistums Regensburg gibt es Seelsorgerinnen und Seelsorgern aus den Berufsgruppen der Priester, Diakone und der pastoralen Dienste.
Unsere Dienststelle versteht sich als Koordinationsstelle für Fragen rund um die Krankenhausseelsorge, ist jedoch nicht für personalrechtliche Fragen zuständig.

Zu unseren Aufgaben gehören:

  • Informationen zu inhaltlichen Fragen bezüglich der Krankenhausseelsorge
  • Informationen zu Möglichkeiten der Aus- und Weiterbildung
  • Themensuche für Konferenzen und Fortbildungen im Bistum
  • Diskussions- und Austauschbörse innerhalb der Berufsgruppe
  • Besprechung neuer Literatur und aktueller Themen
  • Berufsspezifische Themen (Spiritualität, Ethik, Umgang mit Belastungen)
  • Vernetzung mit anderen Diözesen (Bundeskonferenz)

Hospizseelsorge

Immer umfangreicher wird die großräumige Versorgung mit Hospizen, Palliativeinrichtungen und SAPV (Spezialisierte ambulante Palliativversorgung).
Zu diesen Einrichtungen gehört vom Selbstverständnis der „Palliative Care“ (professionelle Sorge um die Sterbenden) her auch die Seelsorge.
Unsere Dienststelle versteht sich als Koordinationsstelle für Fragen rund um die Hospizsselsorge, ist jedoch nicht für personalrechtliche Fragen zuständig.

Zu unseren Aufgaben gehören:

  • Informationen zu inhaltlichen Fragen bezüglich der Hospizsseelsorge
  • Fortbildungsmodule zur Aus- und Weiterbildung von Hospizhelferinnen und in
           Palliative-Care-Kursen
  • Kooperation mit regionalen Hospizvereinen (Bildung und Begleitung)
  • Diskussions- und Austauschbörse zu ethischen Themen am Lebensende
  • Besprechung neuer Literatur und aktueller Themen
  • Informationen für Pfarrgemeinden
  • Vernetzung mit anderen Diözesen (Bundeskonferenz)